USI Wien
MTB
USI Wien

Mountainbike Camps

Kurs

Termin

Kursnr.

Preis

 

MTB Camp 1
(Season Opening)
All Levels

Je nach Lust, Laune und Wetter wird ein bunter Mix aus Fahrtechnik- & Geschicklichkeitsübungen, Trail-Fahren auf gebauten sowie natürlichen Trails (ohne Liftunterstützung), Endurobiken als auch kleine Touren angeboten. Weiters sind natürlich Ausflüge in Bikeparks geplant. Gruppendifferenzierung je nach Können und Interesse.

 

MI, 29.05.2024 -
SO, 02.06.2024

 

303

 

€335,- / €410,-

 

 

 

 

 
 

Bikepark - Camp  4

Mountainbiken im Bikepark: Fahrtechnik und Anwendung auf gebauten Trails u.a. in Wagrain, Leogang, Saalbach, Kitzsteinhorn etc

 

MI, 14.08.2024 -
SO, 18.08.2024
 

326

 

€335,- / €410,-

 

 

 

 

   
 

Bikepark - Camp 2 
für Beginner

Mountainbiken im Bikepark: Fahrtechnik und Anwendung auf gebauten Trails u.a. in Wagrain, Leogang, Saalbach, Kitzsteinhorn etc

 

MI, 10.07.2024 -
SO, 14.07.2024

336

€335,- / €410,-

MTB - Familiencamp
Mountainbiken mit persönlicher Betreuung für die ganze Familie! Einführung Bike Park, Spiele, Parcours & Trails, geführte Touren und gezieltes Fahrtechniktraining für Eltern und Kinder ab sechs Jahren; All das und mehr am neuen MTB Familiencamp!

 

MI, 21.08.2024 -
SO, 25.08.2023

 354

 

€335,- / €410,-

Bikepark - Camp  3

Mountainbiken im Bikepark: Fahrtechnik und Anwendung auf gebauten Trails u.a. in Wagrain, Leogang, Saalbach, Kitzsteinhorn etc

 

MI, 17.07.2024 -
SO, 21.07.2024

349

 

€335,- / €410,-

 

MTB BikePark Camp
6

Mountainbiken im Bikepark: Fahrtechnik und Anwendung auf gebauten Trails u.a. in Wagrain, Leogang, Saalbach, Kitzsteinhorn etc

  

MI, 28.08.2024 -
SO, 01.09.2024

363

 

€335,- / €410,-

MTB Bikepark Camp 5
für Anfänger*innen

Mountainbiken im Bikepark: Fahrtechnik und Anwendung auf gebauten Trails u.a. in Wagrain, Leogang, Saalbach, Kitzsteinhorn etc

MI, 28.08.2024 -
SO, 01.09.2024

353

 

 

 

 

€335,- / €410,-

  • Ort: Universitätssport- & Seminarzentrum Dientnerhof/Salzburg
  • Leistung: Kursgebühr, Nächtigung, Halbpension, div. Freizeitaktivitäten
  • Informationsabend:

Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier

INFOS für die Mountainbike-Camps

  • Die Zimmer im Dientnerhof können ab 16:00 Uhr bezogen werden (Familie Riedl 0664 3003139 oder 06461 205)
  • Das erste Abendessen gibt es ab 18.30 Uhr. Solltet ihr erst etwas später anreisen können, bitte vorab um eine kurze Info an die Kursleiter*innen. Somit können eventuell die Schlüssel hinterlegt werden.
  • Die Adresse und weitere Infos zum Dientnerhof findet ihr unter dientnerhof.univie.ac.at
  • Falls ihr eine Mitfahrgelegenheit anderen Kursteilnehmer*innen nach Dienten anbieten wollt, oder eine braucht, wendet euch bitte mit eurem Anliegen an sommerakademie.usi@univie.ac.at - eure Daten können dann an die anderen Kursteilnehmer*innen weitergeleitet werden.

E-Biker*innen:

Ihr seid herzlich Willkommen! Aufgrund des noch nicht zu großen E-Bike Andrang bei unseren Kursen können wir leider noch keine expliziten E-Bike Gruppen anbieten.

Sollten sich doch auf einem Camp sechs oder mehr E-Biker*innen befinden fassen wir euch gerne in eine Gruppe zusammen. Dies bitte nach der Anmeldung an sommerakademie.usiremove_this@univie.acremove_this.at kommunizieren.

Es folgt nun eine Checkliste an Dingen, die auf keinen Fall am Kurs fehlen sollten:

  • Gewartes MTB Fully oder Hardtail, ev. e-Bike (müssen auf die anderen dann beim Uphill Rücksicht nehmen)
  • Leihbikes können z.B. bei dem Sportgeschäft Portenkirchner in Dienten geliehen werden (Öffnungszeiten beachten)
  • Helmpflicht 
  • eventuell Protektoren, Fahrradhandschuhe
  • Fahrradhose, Fahrradbekleidung, Regenschutz
  • Rucksack
  • Multitool, Ersatzschlauch, eventuell Fahrradpumpe
  • Sonnenschutz, Sonnenbrille
  • Trinkflasche/Trinkblase, Müsliriegel, etc.
  • Thema SPD: Falls ihr zum ersten Mal mit SPD Pedalen fahren solltet, übt dies noch ein Wenig vor dem Kurs, bzw. nehmt euch zusätzlich Plattformpedale mit. Solltet ihr damit schon vertraut sein habt ihr auf jeden Fall einen großen Vorteil beim Bergauffahren! 
  • eventuell Ersatzbremsbeläge, Reserveschlauch