USI Wien
Winteruniversiade 2019 in Kr...
USI Wien

Winteruniversiade 2019 in Krasnojarsk

... 3x GOLD & 3x SILBER für Österreich!

So erfolgreich wie schon lange nicht mehr präsentierte sich das österreichische Unisport Austria Team bei der 29. Winter Universiade in Krasnojarsk! Mit insgesamt 6 Medaillen im Gepäck, dürfen die Athletinnen und Athleten ihre Heimreise nach Österreich antreten.

Von 02. – 12. März 2019 war Krasnojarsk, die viertgrößte Stadt in Sibirien, Mittelpunkt der „Olympischen Winterspiele für Studierende“. Insgesamt war Österreich mit 25 Sportlern und 19 Betreuern in Russland vertreten.
In den Ski Alpin Disziplinen konnte Jessica GFRERER drei Goldmedaillen (Super-G, Super Kombi und Parallel Teambewerb) abholen, Denise DINGSLEDER zweimal Silber und einmal Gold (Riesentorlauf, Slalom und Teambewerb), Richard LEITGEB gewann Silber und Gold (Slalom und Teambewerb) und auch Julian KIENREICH holte sich im Teambewerb die Goldmedaille.

Auch in den anderen Sportarten wie, Skilanglauf, Ski Orientierungslauf, Short Track, Eiskunstlauf, Ski Freestyle (Slopestyle und Buckelpiste) wurden tolle Leistungen unserer österreichischen studierenden Sportlerinnen und Sportler geleistet.

Österreich landete mit diesem hervorragenden Ergebnis auf Platz 4 im Medaillenspiegel, hinter Russland, Südkorea und Japan.