USI Wien
Kettlebell & Slingtraining 1&2
USI Wien

Kettlebell und Slingtraining 1 & 2 (Kursnummer: 328 und 341)

Kurs 1: 328 mit Faszientraining

SO, 26. Juli 2020 (Abendessen) – SA, 01. August 2020 (Frühstück)

Kurs 2: 341

SO, 16. August 2020 (Abendessen) - SA, 22. August 2020 (Frühstück)

  • Ort: Universitätssport- & Seminarzentrum Dientnerhof/Salzburg

  • Inhalt:
    Was ist Kettlebell-Training?
    Kettlebell ist eine Kugelhantel aus Eisen die ein gutes Ganzkörpertraining möglich macht. Dieses neuartige Trainingsgerät macht sie kräftiger, ausdauernder und sogar schneller.
    Der erste Teil umfasst langsame Übungen bei intensiver Körperspannung, um Kraft, Muskeln, Beweglichkeit und Koordination aufzubauen.
    Der zweite Teil besteht aus schnellen, schwungbetonten Übungen, die Beweglichkeit, Koordination und Ausdauer verbessern – bis zum HIIT Training (Hoch Intensiv Intervall Training). Ein optimales Fatburning-Programm.
    Kettlebellgrößen im Fitnessbereich:

    8kg, 12kg, 16kg, 20kg, 24kg, Wettkampf Kettlebells als auch Fitness Kettlebells.
    Was ist Sling Training?
    „die stabilisierende Kraft aus den Seilen das Ganzkörper – Trainingskonzept“
    Sling - Training
    ist ein auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Muskel- und Neurophysiologie basierendes Ganzkörper - Trainingskonzept, es kombiniert die Effekte eines freien Krafttrainings mit denen eines sensomotorischen Trainings (Koordinationstraining).
    Es verbessert die Fähigkeit kontrollierte, maximalkräftig Bewegungen umzusetzen und Gelenke und Wirbelsäule optimal in allen Körperlagen und Positionen zu stabilisieren. Es aktiviert gezielt das optimale Zusammenwirken stabilisierende Muskelgruppen, und vernetzt diese funktionell mit den bewegenden Muskelgruppen in Muskelschlingen. Es werden zur gleichen Zeit die tiefe Rumpf,-Bauch,- Rückenmuskulatur gekräftigt – das Bindegewebe gestärkt – bis in die tiefsten Schichten, die Wirbelsäule stabilisiert, und die Körperhaltung verbessert.
    Beide Trainingsformen förden Kraft, Ausdauer, Stabilität, Flexibilität und Mobilität, Bewegungssensibilisierung, Koordination in einer bisher noch nicht erreichten Qualität
    Vormittags/morgendlich und am späteren Nachmittag je eine Sling Trainingseinheit und eine Kettlebelleinheit, sonst freie Zeiteinteilung
  • Was ist Faszientraining?
  • Bewegen und Federn: Trainieren des Katapult-Mechanismus - Federn/Rebound Elasticity
  • Formen und Dehnen: Dehnen langer und/oder verkürtzter Faszienzugbahnen-Dehnen/Fascial Stretch
  • Versorgen und Beleben: Behandlung mit Faszienrolle, Ball; Entspannung-Fascial Release
  • Kommunizieren und Spüren: Die innere Körperwahrnehmung verbessern – Spüren /Embodiment.

      Vorteile:

  • Verbesserung der Beweglichkeit und Wahrnehmung im Alltag und im Sport
  • Wohlbefinden wird erhöht, weniger Verspannungen bzw. Ausgleich der Spannungsverhältnisse.
  • Regeneration und Entspannung wird verbessert.
  • Leistungsfähigkeit wird gesteigert.
  • Vorraussetzungen:
    Keine, Körperliche Fitness und Kurserfahrung wären von Vorteil

  • Leistung: Kursgebühr, Nächtigung, Halbpension, div. Freizeitaktivitäten

  • Kursleitung: Peter Gauß, MSc.

  • Seminarkosten: € 381,– / 450,–
    Nachmeldungen bei freien Plätzen bis 3 Tage vor Kursbeginn möglich.
    Anzahlung € 200,- , Restzahlung bis 5 Wochen vor Kursbeginn (nicht beim Kurs möglich!)

    Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier