USI Wien
Mountainbike Guide
USI Wien

Zertifikatskurs Mountainbike Guide (Kurs Nr. 941)

Short Facts

  • Abschluss: Zeugnis und Zertifikatsurkunde der Universität Wien
  • Dauer: 7 Tage
  • Umfang: 8 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Kosten: € 600,–
  • Kursbeginn: Juli 2017

Inhalte und Ziele

Ziel dieser Ausbildung ist die methodisch-didaktische Befähigung zur Vermittlung der Sportart Mountainbiking unter Berücksichtigung der Umwelt und sicherheitstechnischer Aspekte.

Qualifikationsprofil

Die TeilnehmerInnen dieser Ausbildung erwerben theoretische und praktische Kenntnisse in Materialkunde, Mountainbiking und Umwelt, Bewegungslehre, Biomechanik, Führen und Leiten von Mountainbike-Gruppen, Tourenplanung und Orientierung, Risikomanagement und Erste Hilfe, Spezieller Trainingswissenschaft für Mountainbike, Fahrtechnik, Basic Skills im Bikepark und Spezialtechniken. Nach positivem Abschluss ist der Guide zum Führen von Mountainbike-Touren für Gruppen im Tourismus, in der Schule, im Verein und am Universitätssportinstitut ( unter anderem im Rahmen der Sommerakademie) berechtigt. Diese Ausbildung wird vom österreichischen Radverband (ÖRV) als ÜbungsleiterIn gemäß Ausbildungsverordnung (D2) anerkannt.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich vor allem an Personen, die grundlegende mountainbike-spezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten besitzen, das Eigenkönnen verbessern und die Freude am Bikesport im Rahmen des Tourismus, des Schul- oder Vereinssports weitergeben wollen.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Deutschkenntnisse auf Level B2 sind erforderlich
  • Maturaabschluss oder Nachweis des Hochschulabschluss
  • Motivationsschreiben
  • Ärztliche Bestätigung über die Sporttauglichkeit
  • Kopie eines Lichtbildausweises
  • Positiv absolviertes Aufnahmeverfahren

      Der Eignungstest beinhaltet folgende Komponenten:

  • Einwandfreies Bewältigen eines Testparcours (Hindernisparcour, Wippe, Balancestrecke, etc.)
  • Fahrt im selektiven Gelände
  • Beherrschung des Mountainbikes in verschieden Testsituationen (Uphill, Downhill, Sprunghügel, Spitzkehre etc.)

Ihr Weg zur Anmeldung

  1. vollständige Bewerbungsunterlagen (siehe Aufnahmevoraussetzungen) an Zertifikatskurse.usiremove_this@univie.acremove_this.at
  2. Nach Einlangen der Unterlagen erhalten Sie eine Zu- oder Absage per Mail
  3. Bezahlung der Anzahlung
  4. Bezahlung der Restzahlung für das 1. Semester

Kosten

  • Der Gesamtpreis für den ZK beträgt € 600,- (Kurskosten, Halbpension, Sauna, excl. Skripten und wenn notwendig excl. Leihmaterialien für Bikepark)
  •  Um für den ZK angemeldet zu sein, ist vor Beginn der Ausbildung der Betrag für den Eignungstest (Kurs Nr. 4941) von € 10,- zu bezahlen
  • der Anzahlungsbetrag (Kurs Nr. 2941) von € 300 ist nach erfolgreicher Absolvierung des Eignungstests zu bezahlen
  • der Restbetrag ist spätestens 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn einzuzahlen

Zahlungsmodalitäten:

  • online oder
  • an den Kassen ( USZ II, Auf der Schmelz 6A, 1150 Wien)

Termin und Ort

  • Anfang Juli 2017
  • Universitätssport- & Seminarzentrum Dientnerhof, 5652 Dienten am Hochkönig, Dorf 36, Salzburger Land Homepage Dientnerhof
  • Eignungstest: Juni 2017 Treffpunkt: Oberes Ende der Schwarzenbergallee 1170 Wien

Teilnahmebestätigung

Die TeilnehmerInnen erhalten nach positiver Absolvierung des Zertifikatskurses eine Bestätigung über absolvierten Leistungen sowie eine Zertifikatsurkunde.


Fotos